Kapelle in Arft

 

17. Juni 1962: Einweihung der Kapelle

 

altAm Dreifaltigkeitssonntag wurde die Kapelle von Herrn Dechant Hehnes eingeweiht. Es wirkten ferner Patres aus dem Langenfelder Kloster und Priester der Nachbardörfer mit. Unter großer Beteiligung der gesamten Pfarrei wurde die Kapelle der hl. Dreifaltigkeit geweiht. Damit hat user Dorf endlich die lang ersehnte Gebetsstätte, vor allen Dingen beim Totengebet. Die Meßfeier, zu der auch Amtsbürgermeister Fischer erschienen war, wurde durch den Langenfelder Kirchenchor umrahmt und verschönert. Besonders beachtenswert ist das Dreifaltigkeitsrelief des einheimischen Bildhauers Erich Moog.

 

 

 

 

Kirchen und Filialen

 

weiterlesen...